Brauner Microphones: Newsarchiv

Newsarchiv


2009-06-30

Fünf VMA an Peter Gabriel geliefert

Peter Gabriel ist stolzer Besitzer von fünf VMA und sechs Phanthera Mikrofonen, die er zur Zeit für sein neuestes Projekt "Scratch My Back" einsetzt.

Er wurde durch seinen Gitarristen Richard Evans auf Brauner Microphone aufmerksam, als dieser sich ein VMA-Mikrofon kaufte. Daraufhin benutzten sie mehrere VMA für die Aufnahmen der Filmmusik zu einem National Geographic IMAX Film in Budapest. Fünf VMAs bildeten das Haupt-Surround-System mit zusätzlich 16 Phanthera als Stützmikrofone und einem von Brauner überholten und speziell angepasstem Rack von Vintage-Mikrofonvorverstärkern.

Die Aufnahmen gelangen perfekt und nun benutzte Peter Gabriel seine 5 VMA, (dieses mal mit 12 Phantheras), auch wieder für sein neues Projekt "Scratch My Back".

Die Testaufnahmen dazu im Juni in London liefen sehr gut und wir freuen uns auf das, was da kommt.

Peter Gabriels Kommentar zu Brauner Mikrofonen:

Dirk Brauner ist nicht nur ein großartiger Mikrofonentwickler, sondern auch jemand der weis wie Musik funktioniert und wie sie wirkt. Dirks Mikrofone unterstützen uns in unserer musikalischen Situation anstatt sich Ihr in den Weg zu stellen. Seine Mikrofone sind offen, natürlich und inspirierend, ganz wie er selbst und sind mit das Beste, das mir in Jahren begegnet ist.


Zurück